Navigation
Malteser Jugend Hamburg

Prävention und Intervention

Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt

Den Kindern und Jugendlichen in unserem Verband möchten wir einen sicheren Raum in unserem Verband eröffnen, sich in Gemeinschaft Gleichgesinnter prima entwickeln zu können. Unsere Gruppenleiter verfügen über eine umfangreiche Ausbildung (Dauer 61,5 Stunden), in die auch eine Schulung zu Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt integriert ist. Zu unserem Schutzkonzept zählt weiterhin die Unterzeichnung einer Selbstverpflichtungserklärung und die Einsichtnahme in das erweiterte Führungszeugnis, um bei einschlägig vorbestraften Personen eine Tätigkeit in der Malteser Jugend auszuschließen. Bei Verdachtsfällen von übergriffigem Verhalten oder strafrechtlich relevanten Handlungen steht ein standardisierter Verfahrensablauf zur Verfügung, der unter Leitung des regionalen Präventionsbeauftragten zur Anwendung kommt. Besonders wichtig ist uns, dass Betroffene und Angehörige mit Ihren Fragen, Sorgen und Nöten nicht allein bleiben müssen, sondern schnell in Kontakt mit geschulten Fachleuten kommen können. Möglichkeiten dazu bieten sich wie folgt:

Malteser - Innerverbandliche Unterstützung

Über die Kontakt-Daten kann mit unserem regionalem Präventionsbeauftragten Verbindung aufgenommen werden.

Auf Bundesebene ist unser Präventionsbeauftragter Ansgar Kesting (0221/ 9822697) ansprechbar. Es besteht die Möglichkeit zu einer anonymen Kontaktaufnahme  über http://www.malteser.de/praevention-beratung.html.

Regionaler Präventionsbeauftragter

Tobias Feldhaus
Präventionsbeauftragter der Region Nord/ Ost
Tel. (04441) 925015
E-Mail senden

Angebot des unabhängigen Beauftragten der Bundesregierung

Das Hilfetelefon Sexueller Missbrauch ist bundesweit kostenfrei und anonym unter 0800/ 22 55 530 zu erreichen. Montags, mittwochs und freitags: 9 bis 14 Uhr, dienstags und donnerstags: 15 bis 20 Uhr.

www.hilfeportal-missbrauch.de

www.kein-raum-fuer-missbrauch.de/

Unabhängige Beratungsstellen zu sexueller Gewalt vor Ort

Allgemeine Informationen und Kontaktadressen deutschlandweit:

www.wildwasser.de
Infos und Kontaktadresse rund um das Thema sexuelle Gewalt

www.zartbitter.de
Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Jungen und Mädchen

 

Unabhängige Beratungsstellen zu sexueller Gewalt im Bereich des Erzbistums Hamburg

(wir versuchen die Informationen aktuell zu halten)

Zündfunke e.V.

Max-Brauer-Allee 134
22765 Hamburg
Tel. 040/ 890 12 15
www.zuendfunke-hh.de

Allerleirauh e.V.

Menckesallee 13
22089 Hamburg
Tel. 040/ 29834483
www.allerleirauh.de

 Wendepunkt e.V.

Gärtnerstr. 10-14
25335 Elmshorn
Tel. 04121/ 475730
www.wendepunkt-ev.de

Frauenberatungs- und Fachstelle bei sexueller Gewalt Kiel

In Trägerschaft des Frauennotruf Kiel e. V.
Dänische Straße 3-5
24103 Kiel 
Tel. 0431/ 91144
www.frauennotruf-kiel.de/

Wagemut

Marienstr. 29-31
24937 Flensburg
Tel. 04 61/ 90 92 630
www.wagemut.de/

Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt

E. - Haeckel - Str. 1
18059 Rostock
Tel. 0381/ 4403290
www.fhf-rostock.de

Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt

Arsenalstraße 15
19053 Schwerin
Tel. 0385/ 555 73 52
www.awo-soziale-dienste.de/index.php/beratungsstelle-gegen-sexualisierte-gewalt.html

Weitere Informationen