Navigation
Malteser Jugend Hamburg

Proben für den Ernstfall

Schulsanitäter stellen sich Zirkeltraining und üben den Umgang mit Notfallsituationen aus dem Schulalltag

06.04.2019
Fotos: Lars-Arne Frick und Anja Bossow
Fotos: Lars-Arne Frick und Anja Bossow
Fotos: Lars-Arne Frick und Anja Bossow

32 Schulsanitäter, 17 Stationsbetreuer, sechs Mimen, ein Schminker, zwei Helfer für die Logistik und eine Rettungsdienst-Besatzung standen am 6. April für das Schulsanitätsdienst-Zirkeltraining in Timmendorfer Strand parat. Bei strahlendem Sonnenschein zeigten Schulsanitäter aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg  Engagement und stellten ihr Wissen unter Beweis. An unterschiedlichen Stationen wurden die Teilnehmer mit verschiedenen Notfall-Szenarien konfrontiert, an denen sie die täuschend echt geschminkten Mimen beispielhaft versorgten. Als Fallbeispiel oder lehrreiche Einheit verpackt, mussten die Schulsanis vom Verkehrsunfall, Asthma-Anfall über eine Alkoholvergiftung bis hin zur Reanimation schwierige Situationen fachgerecht meistern.

Dank der guten Vorbereitung des Orga-Teams verlief die Veranstaltung von 10 bis 17 Uhr mit insgesamt 60 Personen reibungslos ab und die Teilnehmenden hatten neben positiven Lerneffekten vor allem großen Spaß. Das ruft nach Wiederholung, auf die wir uns jetzt schon freuen!

 

 

Weitere Informationen